Benify

Unser Tipp des Tages für Personaler:

Veröffentlicht am 2017.02.03 #recruiting, #Talentmanagement

 

Während uns allen bewusst ist, dass der demografische Wandel die Talentsuche mehr und mehr erschwert, ist dies nicht der einzige Grund, warum Personaler heutzutage damit kämpfen, geeignete Bewerber für ihre Unternehmen zu finden.

Natürlich kann man externe Einflüsse nicht eliminieren, aber man kann sie steuern:

Identifizieren Sie frühzeitig, welche Stellen es in Ihrem Unternehmen gibt, und wie sich diese in den nächsten Jahren verändern könnten.
Denn wenn Sie wissen, in welche Richtung sich ihr Unternehmen entwickelt, können sie gezielt handeln. Wer sagt, dass Sie neue Talente überhaupt brauchen? Haben Sie sich schon in Ihrer Firma umgeschaut? Sie haben die richtigen Leute schon da. Sie müssen diese nur noch erkennen!

Der Trend, sich intern umzuschauen, ist nicht neu. Doch laut Jobware.de werden vakante Stellen nur zu einem Drittel intern vergeben.

Um die richtigen Talente innerhalb der eigenen Firma zu rekrutieren, braucht die Personalabteilung jedoch Hilfe von Teamleitern und Vorgesetzten: Sie wissen am besten, wer im Team wie und was leistet. Diese effiziente Art der Zusammenarbeit hilft dabei herauszufinden, welcher Bewerber innerhalb des Unternehmens für welche Position ein perfekter Kandidat wäre. Vor allem wenn es um anspruchsvolle, leitende Positionen geht, ist es meistens doch besser, jemanden innerhalb des eigenen Unternehmens dafür zu rekrutieren. Warum? Die Einarbeitungszeit in bestehende, teilweise komplexe Projekte wird so deutlich verkürzt.
Und wenn Sie dann außerhalb des Unternehmens rekrutieren um die neue freie Stelle zu besetzen, hat der externe Kandidat die besten Voraussetzungen schnell Fuß zu fassen, wenn der Vorgänger als Ansprechperson noch im Unternehmen arbeitet.

So fühlen sich nicht nur neue Kandidaten gut aufgehoben, sondern die Bindung zum Unternehmen mit bestehenden Mitarbeitern wird erfolgreich gestärkt.


Wir verwenden Cookies um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, ohne die Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie weiter

Schließen