Benify

Inspiration zum Valentinstag: 5 Tipps um deine Mitarbeiter zu motivieren

Veröffentlicht am 2017.02.14 #Motivation, #Valentinstag, #Wertschätzung

Wertschätzung ist der Schlüssel für motivierte Mitarbeiter und gleichzeitig auch die Führungsaufgabe Nummer eins.  Es motiviert mehr als ein höheres Gehalt und trotzdem machen Manager noch zu wenig Gebrauch davon.  Schluss damit.

Hier sind 5 Tipps, wie du deine Mitarbeiter durch Wertschätzung motivierst – und das nicht nur am Valentinstag:

  • Zeit schenken:

Hier geht es nicht um One-on-Ones oder Feedbackrunden. Lerne deine Mitarbeiter auch auf persönlicher Ebene kennen und pflege gleichzeitig die Managementkultur der „offenen Tür“. Lade deine Mitarbeiter doch einfach Mal zum Mittagessen ein nehme dir Zeit um zu erfahren was wirklich in den Köpfen deiner Mitarbeiter vorgeht. Das geht am besten bei stummgeschaltetem Handy und voller Aufmerksamkeit.

  • Vertrauen schenken:

Gib deinen Mitarbeitern Verantwortung und überlasse ihnen ein anspruchsvolles Projekt, das sie eigenverantwortlich managen dürfen. Schaue ihnen nicht die ganze Zeit auf die Finger, sondern gib Freiräume, damit sich die Mitarbeiter so richtig entfalten können.

  • Individuelle Aufmerksamkeiten schenken:

Bekommen all deine Mitarbeiter Pralinenschachteln zum Geburtstag und eine goldene Uhr zum Jubiläum? Sei kreativ! Lass dir etwas Neues einfallen auch wenn es nur eine persönliche Geburtstagkarte ist. Oder lass deine Mitarbeiter selber entscheiden. Nicht jeder mag Blumen oder einen goldenen Kugelschreiber.

  • Gemeinsame Momente schenken:

Organisiere ein spontanes Event mit den Kollegen, egal ob eine Firmenfeier, oder ein Kurzausflug mit einer Abteilung. Wertschätzung kommt auch von positiven Überraschungen. Gemeinsame Momente schweißen das ganze Team zusammen und binden langfristig an das Unternehmen.

  • Konstruktives Feedback schenken:

Willst du, dass deine Mitarbeiter besser werden, sich weiterentwickeln und im besten Fall auch aus ihren Fehlern lernen? Dann sorge dafür, dass deine Mitarbeiter zeitnah und nachvollziehbares Feedback erhalten. Es hilft nicht nur dir, mit Frustrationen besser umzugehen, sondern auch dem Mitarbeiter, der konstruktives Feedback sofort umsetzen kann. Was hilft es dem Mitarbeiter, wenn er / sie beim Mitarbeitergespräch herausfindet, dass er die Präsentation vor 4 Wochen schlecht vorbereitet hat.

In diesem Sinne: Warum nicht heute schon mit einem Feierabendbier mit dem Team anstoßen! Oder morgen frische Waffeln zum Frühstück mitbringen!

 Happy Valentine‘s Day von dem sehr wertgeschätzten Benify Team


Wir verwenden Cookies um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, ohne die Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie weiter

Schließen